WOHLSTANDSKILLER FACHKRÄFTEMANGEL


ENDLICH EUROPÄISCH DENKEN UND HANDELN

Digitale Keynote am 17.11.2021 um 15.00 Uhr

 

Wie stark sind Sie betroffen oder werden es sein?

"Fakt ist, es gibt schon jetzt immer mehr unbesetzte Stellen bei immer weniger Arbeitssuchenden und immer weniger Nachwuchs. In nur wenigen Jahren wird sich die Situation noch weiter zuspitzen und die Zahl der verfügbaren Arbeitskräfte um etwa ein Drittel einbrechen.

Sie werden massiv mit Fachkräftemangel zu kämpfen haben, wenn sie nicht bereits zum Großteil der Unternehmen gehören, die schon jetzt über nicht ausreichend geschultes Personal verfügen. Schlagen Sie jetzt den richtigen Weg ein!"

Bekannt aus

Sind Sie in Zukunft noch wettbewerbsfähig?

Als erfahrener Unternehmer kenne ich die Problematik des Fachkräftemangels wie kein anderer.

Dank jahrelanger Erfahrung als Geschäftsführer eines erfolgreichen Unternehmens kann ich Ihnen ein erprobtes Lösungssystem für diese Problematik anbieten.

Damit kann ich Ihnen und Ihren Führungskräften wertvolle Tipps an die Hand geben, mit deren Hilfe Sie das Fachkräfteproblem endgültig lösen können.

Ich habe ein erprobtes Lösungssystem entwickelt, dessen Kern es ist, den eigenen Horizont zu erweitern und neue Wege des Recruitings einzuschlagen.

Denn ich weiß: Wer langfristig Erfolg haben will, muss über die eigenen Grenzen blicken und europäisch denken.

 

So können Sie sich bequem & kostenlos anmelden:

 

Schritt 1

Klicken Sie bitte auf "KOSTENLOSE ANMELDUNG - DIGITALE KEYNOTE" um Ihre Teilnahme zu sichern.

Schritt 2

Tragen Sie bitte Ihre Daten in das Formular ein und klicken auf absenden. Wir senden Ihnen dann kurz vor der Onlineveranstaltung den Link zu.

Schritt 3

Tragen Sie sich den Termin direkt in Ihren Kalender ein, damit Sie die DIGITALE KEYNOTE auch ja nicht verpassen.

DAS SAGEN BEGEISTERTE KUNDEN

Andreas Buhr
Unternehmer - Redner - Autor
Axel Walz
CEO Profitask GmbH
Sascha Neter
INDEX MEDIEN GRUPPE
Matthias Gerlach
CEO Paramobil GmbH

DER DEMOGRAPHISCHE WANDEL

Der demographische Wandel bedroht die Existenz von Unternehmen und
die gewohnte Lebensform der Menschen hierzulande.

Unsere Gesellschaft altert und die Menschen werden immer älter.
Schon im Jahr 2030 werden in Deutschland 3,9 Millionen
Menschen weniger im erwerbsfähigen Alter sein.

Wenn Deutschland den Fachkräftemangel nicht in den Griff bekommt,
droht ein beträchtlicher Wohlstandsverlust.